TOP NEWS vom EHC-WEERBERG

Top VERPLICHTUNG für die Kampfmannschaft

? 5. NEUZUGANG ?Piffer Dominik
geboren am 27.02.1992
zuletzt gespielt bei EC Telfs Knights
Trikotnummer am Weerberg 71

„Dominik ist der Spieler den wir gesucht haben. Er hat in den letzten Jahren immer in der höchsten Spielklasse Tirols gespielt und wir hoffen er kann mit dieser Erfahrung unserem Team und speziell unseren Jungen Spielern weiterhelfen“ so unsere sportliche Leitung.

Herzlich Willkommen am Weerberg!

Weerberg holt Jungtalent von den Haien

? 4. NEUZUGANG ?
Mike Kuprian
geboren am 22.05.2001
zuletzt gespielt bei HC Innsbruck
Trikotnummer beim EHC Weerberg 22
„Freue mich schon sehr auf die kommende Saison und hoffe wir können um den Titel mitspielen“ so unser Neuzugang.
Viel Erfolg bei uns!

David Kuprian wechselt nach Weerberg

??3. NEUZUGANG??
David Kuprian
geboren am 11.08.1995
zuletzt gespielt bei den Telfs Knights
Trikotnummer beim EHC Weerberg 12
"Freue mich schon im Weerberger Trikot einlaufen zu dürfen.
Ich hoffe ich kann der Mannschaft helfen und bin mir sicher dass mit diesem Team sehr viel möglich sein kann." sagt David zu seinem Wechsel.
Willkommen am Weerberg!

ein weiterer Rookie für die Kampfmannschaft

?? 2. NEUZUGANG ??

Daniel Schöser
geboren am 29.8.2003
Die letzten 3 Jahre spielte Daniel bei den WSG Wattens Penguins im Nachwuchsteam!
Nun läuft er heuer im Sennhofstadion mit der Nummer 8 ein! ?
Viel Glück und Erfolg bei uns!

Weerberger Nachwuchshoffnung steigt auf in die Kampfmannschaft

?1. NEUZUGANG ??
Florian Lintner
geboren am 11.04.2003
Florian spielte die letzten 3 Jahre bei den WSG Wattens Penguins im Nachwuchsteam.
Nun spielt er in seinem Heimatort Weerberg mit der Nummer 10!
Florian sagt zu seinem wechsel: "Ich freue mich auf die kommende Saison und ich werde mein bestes geben."
Wir wünschen dir viel Glück und Erfolg bei uns!

4 weitere Säulen am Weerberg

?
? die JUNG`s haben verlängert ?
CLAUS HALTMEIR / THOMAS JUD / ANDREAS HALTMEIER / KLEMENS PLÖSSL streifen auch in der kommenden Saison das WEERBERGER Trikot über :-)

Wieder mit an Bord

? Und hier noch 4 Verlängerungen ?
MAXIMILIAN WALCH
MANUEL LAIMGRUBER
CHRISTOPHER GREDLER
DANIEL KLEISS

DAHOAM isch DAHOAM

Mit STOLZ und großer FREUDE dürfen wir verkünden, dass folgende Weerberger auch für die kommende Saison 2020/21 gehalten werden konnte ?
MATTHIAS SCHÖSER / ARMIN HEIM / CHRISTOF SCHÖSER / PETER SCHÖSER / TOBIAS SCHÖSER spielen weiterhin für den EHC Weerberg!!

Unser Weerberger TORHÜTERTRIO für die NEUE SAISON

 
??
WEERBERGER TORHÜTER TRIO
??
PHILIPP PAULWEBER, BASTIAN WEISSENEGGER und THOMAS VOCKENBERGER versuchen wieder, den KASTEN sauber zu halten
?
**JUNGS WIR WÜNSCHEN EUCH TOI TOI TOI**

MICHAEL HOLST nicht mehr Trainer am WEERBERG

Nach 5 Saisonen am Weerberg, verlässt Michael Holst schweren Herzens die Weerberger Kampfmannschaft. Wer Mike kennt, der weiß, dass er stets die Herausforderung sucht und auch braucht, und daher akzeptieren wir auch seine Entscheidung und wünschen ihm nur das erdenklich BESTE für seine weitere sportliche Zukunft.
Mike schaffte es, was zuvor noch keiner am Berg schaffte, denn er holte sich als Spielertrainer mit seinen Jungs den Triple-Meister in der Tiroler Landesliga. Mike ist einfach ein cooler Typ und genau mit dieser coolnes und seinem großen Kämpferherz spielte er sich in die Herzen der Weerberger Fans. Der knallharte Verteidiger wird mit seiner Einstellung zum Sport und seinen legendären Sprüchen wie: FUCKING GÄNSLHAUT stets den Weerbergerinnen und Weerbergern in Erinnerungen bleiben!!
Wir verabschieden Mike mit einem weinenden und auch mit einem lachenden Auge, denn Mike hat am Weerberg mit seiner Melissa ein wunderschönes Haus gebaut, aber nicht nur deshalb bleibt er dem Weerberg TREU sonder er bleibt auch im Vorstand vom EHC-WEERBERG und wird hier seine Erfahrungen und Ideen weiterhin einbringen.
Mike wie schon erwähnt, wir wünschen dir weiterhin TOI TOI TOI, bleib so wie du bist und geh deinen Weg!! UND NOCHMALS SAGEN WIR DIR – DANKE FÜR DIE GEILE ZEIT MIT DIR AM EIS

NEUES Trainerduo für die Kampfmannschaft

Unter der sportlichen Leitung von Armin Heim unterstütz von Thomas Steinlechner sind die Vorbereitungen für die Saison 20/21 schon wieder voll im Gange. ??
Das trainieren der Mannschaft übernimmt heuer der neue Trainer Andreas Haltmeier und Co-Trainer Thomas Jud.